Odenwald-Regional-Gesellschaft mbH

Menü
OREG: Messeteilnahme an „Land und Genuss“ wieder ein voller Erfolg
Großer Andrang herrschte am Gemeinschaftsstand der Genussregion Odenwald. Bild: Marius Schwabe, OREG

OREG: Messeteilnahme an „Land und Genuss“ wieder ein voller Erfolg

Odenwald mit zehn namhaften Ausstellern wieder stark vertreten Frankfurt. Die Genussregion Odenwald steht für Regionalität, Landgenuss, Landerleben und Natur pur. Unter dem Motto „Alles unter einem Dach“ hat es die Odenwald-Regional-Gesellschaft mbH (OREG) wieder geschafft, zehn…

Weiterlesen
Odenwälder Unternehmen räumen beim German Design Award ab
Preisträger Daniel Pracht mit Wirtschaftsförderer Oberzent/Odenwaldkreis, Amadeus van Lier, auf der Ambiente in Frankfurt Bild: Simon Maibaum

Odenwälder Unternehmen räumen beim German Design Award ab

Bei der diesjährigen Verleihung der German Design Awards am 08. Februar 2019 in Frankfurt konnten gleich zwei Unternehmen aus dem Odenwaldkreis kräftig jubeln. Vor zahlreichen nationalen und internationalen Gästen, nahm…

Weiterlesen
Jetzt Funklöcher im Odenwaldkreis melden!
Seit wenigen Wochen wird sowohl im App Store von Apple als auch im Google Play Store die Gratis-App „Breitbandmessung“ zum Download zur Verfügung gestellt.

Jetzt Funklöcher im Odenwaldkreis melden!

Odenwaldkreis. Seit wenigen Wochen wird sowohl im App Store von Apple als auch im Google Play Store die Gratis-App „Breitbandmessung“ zum Download  zur Verfügung gestellt. Dies wurde im Auftrag der…

Weiterlesen
Wirtschaftsförderung Odenwaldkreis beteiligt  sich an internationalem Standortmarketing
Julia Donner und Jan Fiedler freuen sich mit OREG-Geschäftsführer Marius Schwabe (Mitte) bei der Übergabe der Gutscheine für ausgewählte Freizeitangebote im Odenwaldkreis an die FrankfurtRheinMain GmbH.

Wirtschaftsförderung Odenwaldkreis beteiligt sich an internationalem Standortmarketing

Mit Gutscheinen die Region entdecken  Erbach. Der Odenwaldkreis als Mit­glied der Me­trop­ol­re­gio­nen Frank­furt/Rhein-Main und Rhein-Ne­ckar hat vie­l Lebensqualität zu bieten. Unternehmensgründungen und Ansiedlungen ­finden gute Vor­aus­set­zun­gen für un­ter­neh­me­ri­schen Er­folg und…

Weiterlesen
Geschäftsführerin des Vereins Zukunft Metropolregion Rhein-Neckar zu Gast im Rathaus Oberzent
Die Akteure des Treffens im Rathaus Oberzent (v.l.n.r): Wirtschaftsförderer Oberzent/Odenwaldkreis Amadeus van Lier, Referentin des Bürgermeisters Stefanie Ampferl, ZMRN-Geschäftsführerin Kirsten Korte, Oberzent-Bürgermeister Christian Kehrer

Geschäftsführerin des Vereins Zukunft Metropolregion Rhein-Neckar zu Gast im Rathaus Oberzent

„Mit 30 €/m² für Gewerbeflächen ist die Stadt Oberzent allein schon preislich sehr attraktiv“, hob Oberzent-Bürgermeister, Christian Kehrer, jüngst beim  Besuch der Geschäftsführerin des Vereins Zukunft Metropolregion Rhein-Neckar (ZMRN e.V.),…

Weiterlesen
Lamm „Jutta“ bekommt Sponsor –  OREG Geschäftsführer Marius Schwabe übernimmt Patenschaft
OREG Geschäftsführer Marius Schwabe freut sich mit Schäfer Kai Oliver Emig mit dem Lamm „Jutta“ (links) sowie dem 1. Vorsitzenden des Odenwälder Schäfervereins Bernd Keller über die Übernahme einer Lamm-Patenschaft.

Lamm „Jutta“ bekommt Sponsor – OREG Geschäftsführer Marius Schwabe übernimmt Patenschaft

Beweidung im Hainhaus zukünftig durch wollige Rasenmäher Lützelbach-Breitenbrunn. Die Odenwälder Schäfer und Weidetierhalter kämpfen derzeit mit der anhaltenden Trockenheit und fehlendem Futter. Die Schafe finden wegen der Dürre auf den…

Weiterlesen
International präsent, regional vernetzt
Austausch: Landrat Frank Matiaske (links) spricht im Haus der Odenwald-Regional-Gesellschaft (OREG) in Erbach mit dem Geschäftsführer der Frankfurt/Rhein-Main GmbH, Eric Menges. OREG-Geschäftsführer Marius Schwabe (rechts) tauscht sich mit Oliver Schwebel aus, der zuvor die Studie „Frankfurt/Rhein-Main 2030“ präsentiert hat. Foto Stefan Toepfer/Kreisverwaltung

International präsent, regional vernetzt

Landrat sieht in Regional-Marketing etliche Chancen – Studie definiert Ziele für 2030 Will der Odenwaldkreis bei ausländischen Unternehmen für Aufmerksamkeit sorgen, sollte er seine Strategie fortsetzen, sich als der Standort…

Weiterlesen
  • 1
  • 2
Menü schließen