Odenwald-Regional-Gesellschaft mbH

Menu
„So geht das: Unternehmensfinanzierung“
Matthias Willenbücher bei seinem Vortrag. Foto: Marcel Egly (OSVG)

„So geht das: Unternehmensfinanzierung“

Vortagsveranstaltung über Kreditvergabe und Finanzierungen für Unternehmen und Existenzgründer

VON PRESSESTELLE OREG

Erbach. „Bei Finanzierungsanfragen spielen für einen möglichen Geldgeber der Unternehmer selbst, die Wirtschaftlichkeit und die Sicherheiten sowie die jeweilige Branche eine wichtige Rolle“, erklärte Matthias Willenbücher, Abteilungsleiter Private Banking – FirmenkundenCenter von der Sparkasse Odenwaldkreis. Bei Investitionen wie beispielsweise Maschinen oder Betriebserweiterungen achte die Sparkasse dabei auch auf die Auswirkungen in der Gewinn- und Verlustrechnung sowie der Bilanz.

Wie man erfolgreich in Finanzierungsfragen für sein Unternehmen besteht und auf welche Punkte man als Unternehmer dabei besonderen Wert legen muss, waren die Schwerpunktthemen der jüngsten „So geht das…“- Veranstaltung im Rathaussaal der OREG in Erbach. 

Der stellvertretende OREG-Geschäftsführer Detlef Kuhn freute sich, wieder zahlreiche Gäste zur Vortrags- und Diskussionsveranstaltung begrüßen zu können.

Willenbücher stellte in seinem Vortrag das Leistungsspektrum der Sparkasse für Unternehmen und Existenzgründer vor und zeigte, welche Bausteine im Bereich Unternehmensfinanzierung wichtig sind. Willenbücher ging auf die verschiedenen Finanzierungsformen ein und zeigte auf, welche Kennzahlen und Werte bei diesem Thema wichtig sind, um eine entsprechende Finanzierung für ein Unternehmen oder Existenzgründer zu erhalten.

Ein weiteres wichtiges Thema sei dabei auch der Zinssatz möglicher Kredite: „Dieser wird durch den Kapitalmarkt, die Kreditlaufzeit und Zinsbindung beeinflusst“, sagte der Experte Matthias Willenbücher in seinen Ausführungen. Auch das Thema Rating und verschiedene Modellrechnungen stellte er exemplarisch vor

Das komplexe Thema konnte in der anschließenden Diskussionsrunde noch vertieft werden. Das Haus Bonum – Altenpflegeheim sorgte mit einem Catering noch für die nötige Grundlage für einen guten Austausch und Gespräche.

Seit 2017 bietet die Odenwald-Regional-Gesellschaft mbH mit  der „So geht das…“- Veranstaltungs-reihe praxisorientierte Vorträge zu relevanten Themen der betrieblichen Entwicklung an. Die einzelnen Veranstaltungen richten sich sowohl an Unternehmer als auch an Existenzgründer.

Das Thema der nächsten „So geht das – Veranstaltung“ ist: „Mit Innovation die Unternehmenszukunft sichern“. Diese findet am 21. August 2019 von 18 Uhr bis 19:30 Uhr bei der OREG im Rathaussaal, Altes Rathaus, Markplatz 1 in Erbach statt. Referent ist Ulrich Thierling, Geschäftsführer der LOC Systems GmbH aus der Oberzent. Anmeldungen dazu nimmt die OREG online unter www.oreg.de/veranstaltungen entgegen.

 

 

Menü schließen