Odenwald-Regional-Gesellschaft mbH

Menu
Erfolgreich für die Zukunft aufgestellt

Erfolgreich für die Zukunft aufgestellt

Absolventen der Fachklasse für Holztechnik mit Zeugnissen und Gründerpreis ausgezeichnet

Erbach. Kurz vor den Sommerferien wurden die Absolventen der Fachklasse für Holztechnik am Beruflichen Schulzentrum Odenwaldkreis (BSO) nach zweijähriger Ausbildung in ihr zukünftiges Berufsleben von Vertretern der BSO und dem Wirtschafts-Service der OREG verabschiedet und gleichzeitig ihre Leistungen gewürdigt.

Zum einen wurden den acht jungen Männer von Rüdiger Lang, Abteilungsleiter der BSO, ihre Zeugnisse überreicht – mit beachtlichen Noten: Alle Absolventen hatten eine Eins vor dem Komma. Damit zählte dieser Jahrgang zu den leistungsstärksten seit Beginn dieser Spezialausbildung, die zum Beispiel auf die Übernahme von Leitungsfunktionen in holzverarbeitenden Unternehmen vorbereitet oder zum Studium an einer Hochschule befähigt. Leistungsstärke haben die High-Potentials auch im „Fach“ Unternehmensgründung bewiesen: Schon seit über zehn Jahren profitieren die Absolventen der Fachklasse für Holztechnik von der Kooperation der BSO mit dem Wirtschafts-Service der Odenwald-Regional-Gesellschaft mbH (OREG) und der Sparkasse Odenwaldkreis, bei der die Schülerinnen und Schüler in Workshops und durch die Erstellung eines Businessplans auch das Handwerkszeug für eine Unternehmensgründung oder -übernahme erhalten. Auch diese Herausforderung haben alle Teilnehmer mit Bravour gemeistert und Businesspläne erstellt, die von einer fachkundigen Jury alle ausgezeichnet wurden. Im Rahmen der Zeugnisübergabe konnten die frisch gebackenen Holztechniker dann auch Preisgelder für den Gründerpreis in Höhe von insgesamt 500 Euro, zur Verfügung gestellt von der Sparkasse Odenwaldkreis, in ihren neuen Lebensabschnitt mitnehmen. „Statistisch gesehen wird einer von ihnen tatsächlich irgendwann gründen“, merkte Gabriele Quanz, Referatsleiterin Wirtschafts-Service der OREG, an. „Mit dem Wissen, dass sie in den letzten Monaten gesammelt haben, sind sie auch hierfür bestens gerüstet“, so Quanz weiter.

Das gesamte Kollegium der BSO, der Wirtschafts-Service der OREG, die Sparkasse Odenwaldkreis und das Mentorennetzwerk Odenwaldkreis wünschen dem gesamten Jahrgang alles Gute und viel Erfolg für ihren weiteren Lebensweg. Nach den Ferien startet der nächste zweijährige Kurs an der Schule für Holztechnik am BSO – es sind noch einige wenige Plätze frei.

Menü schließen