Odenwald-Regional-Gesellschaft mbH

Menu
Odenwaldkreis verbessert sich im Landkreis-Ranking um mehr als 100 Plätze

Odenwaldkreis verbessert sich im Landkreis-Ranking um mehr als 100 Plätze

Odenwaldkreis – Gleich 106 Plätze nach oben ging es für den Odenwald-kreis im gerade erschienen Landkreisranking aller deutschen Landkreise und kreisfreien Städte. Der Landkreis-Test des Magazins Focus Money (Ausgabe 19.12.2018) gibt einen Einblick in die Regionalentwicklung und vergleicht die Wirtschaftskraft der einzelnen Regionen.

Über diese überaus positive Entwicklung freut sich der Geschäftsführer der Odenwald-Regional-Gesellschaft Marius Schwabe sehr: „Wir können feststellen, dass sich die wirtschaftliche Situation im Odenwaldkreis deutlich verbessert hat. Dies erklärt auch den Sprung von Platz 301 auf 195“. Insgesamt wurden 375 Regionen ausgewertet. Verglichen wurden dabei Faktoren, wie die Arbeitslosenquote, die Bevölkerungszahlen und die Bruttowertschöpfung der Landkreise. Für jedes dieser Kriterien wurde die prozentuale Veränderung zum Vorjahr ermittelt und Punkte vergeben, die dann zum Gesamtranking beitrugen. Der Odenwaldkreis schnitt vor allem beim Zuwachs der Erwerbstätigen besonders gut ab, der 2,22 Prozent betrug, und belegte damit bundesweit Platz 89. Ebenso in den Kriterien Bruttoinlandsprodukt, verfügbares Pro-Kopf-Einkommen und der Arbeitslosenquote belegte der Odenwaldkreis überdurchschnittliche Plätze. Auch im direkten Vergleich mit den hessischen Landkreisen ist zu sehen, dass der Odenwaldkreis sieben andere Landkreise hinter sich lassen konnte. Der Neckar-Odenwald-Kreis belegt Platz 222, der Landkreis Bergstraße Platz 194.

Menü schließen