Erfolg des Odenwälder Breitbandnetzes erfordert Investition

Kreistochter Brenergo freut sich über inzwischen 13 000 Nutzer in ihrem Netz, muss aber nun die Anschlusskapazitäten erhöhen. Die Zielvorgabe heißt „Gigabit-Region“.

ERBACH – Gut 13 000 Haushalte und Firmen nutzen im Odenwaldkreis inzwischen das schnelle Internet, das die Entega Medianet als Provider über das Glasfasernetz der Brenergo GmbH anbietet. Damit ist die für dieses Jahr angestrebte Zielmarke an Anschlüssen bereits erfüllt, berichtete Detlef Kuhn, Geschäftsführer der Tochterfirma der Odenwald-Regionalgesellschaft, dem Haupt- und Finanzausschuss des Odenwälder Kreistags.

Weiter unter: https://www.echo-online.de/lokales/odenwaldkreis/erbach/erfolg-des-odenwalder-breitbandnetzes-erfordert-investition_20415605

Menü schließen