GRündungsoffensive
Bergstraße-Odenwald

Die Gründungsoffensive Bergstraße-Odenwald wird seit 2009 durch das Hessische Ministerium für Wirtschaft, Energie, Verkehr und
Wohnen maßgeblich mitfinanziert und aus Mitteln des Europäischen Fonds
für Regionale Entwicklung (EFRE) gefördert.

Das Projekt „Gründungsoffensive Bergstraße-Odenwald“, ein Kooperationsprojekt des Wirtschafts-Service des Odenwaldkreises – unter dem Dach der OREG – und der Wirtschaftsförderung Bergstraße, ist darauf ausgerichtet, die Qualität und Quantität von Gründungen in diesen beiden Regionen zu steigern.

Die Offensive richtet sich an alle, die konkrete Pläne für eine Gründung haben oder mit einer Idee für eine Gründung spielen. Wir prüfen die Gründungsideen und helfen, diese erfolgreich umzusetzen. Dazu bieten wir kostenfreie Einstiegsseminare, Orientierungsberatungen, pragmatische Hilfsmittel zur Erstellung eines Geschäftskonzeptes sowie ein qualifiziertes Feedback. Weiterhin sind wir anerkannt für fachkundige Stellungnahmen, beispielsweise für die Beantragung des Gründungszuschusses bei der Agentur für Arbeit. Darüber hinaus vermitteln wir Kontakte zu weiteren Institutionen der Gründungsförderung oder zu erfahrenen Mentoren, die eine intensive und bedarfsgerechte Begleitung ermöglichen.

Alljährlich richtet die Gründungsoffensive einen Wettbewerb aus, bei dem alle Gründerinnen und Gründer ihre Geschäftsidee und ihren Business-Plan von Experten prüfen lassen und neben wertvollen Informationen und Kontakten auch Preisgelder von bis zu 2.000 Euro gewinnen können.